Verlosung: 3 Bücher zum Remake Festival “Speaking Up”

© Kinothek Asta Nielsen e.V.

Im vergangenen November fanden ja erstmalig die Remake Frankfurter Frauenfilmtage statt. Von der Kinothek Asta Nielsen organisiert, liefen dort über fünf Tage hinweg alte und neue Filme von und über Frauen* zu verschiedenen Themen. Passend zum 100. Geburtstag des Frauen*wahlrechts lautete eines davon “Stimmrecht – Wiederkehr der Sirenen”. Außerdem liefen Filme, die 1972 beim Frauenfilmfestival in Edinburgh gezeigt wurden – einem der ersten zwei Frauen*filmfestivals überhaupt. Und dann gab es noch eine Retrospektive zur deutschen Regisseurin Recha Jungmann.

Zu diesem reichhaltigen Programm ist auch eine begleitende Publikation erschienen: Zu Wort kommen – Speaking Up, herausgegeben von Heide Schlüpmann und Andrea Haller. Darin finden sich zahlreiche kurze Texte zum Filmprogramm, klassische wie auch zeitgenössische und alles sowohl in Deutsch als auch auf Englisch.

Und von diesem tollen Filmfrauen*buch habe ich die Ehre drei Exemplare zu verlosen! Wie immer reicht ein kurzer Kommentar unter diesem Artikel, um Eure Namen in den Lostopf zu werfen. Damit die Bücher idealer Weise noch vor Weihnachten ankommen, geht der Lostopf am Montagabend, den 17. Dezember 2018, um 23:59:59 Uhr zu.

Unterstützer_innen der FILMLÖWIN mit den entsprechenden Abonnements auf den Plattformen von Steady und Patreon müssen wie immer nicht mitmachen, sondern sind automatisch in einem separaten Lostopf!