Verlosung: Suffragette auf BluRay

© Concorde

© Concorde

Kaum ein Film passt besser in das Konzept der FILMLÖWIN als Suffragette – Taten statt Worte. Nicht nur stammt der Film von einer Regisseurin, nämlich Sarah Gavron, sondern er erzählt auch eine emanzipatorisch wertvolle und noch dazu historische Geschichte von den sogenannten Suffragetten, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts für die politische Partizipation im Allgemeinen und das Wahlrecht der Frauen* im Besonderen einsetzten. Am 16. Juni 2016 ist der Film mit Carey Mulligan in der Hauptrolle endlich auch fürs Heimkino verfügbar. Und damit ihn auch keine_r verpasst, verlose ich zwei BluRays.

Viele kennen ja schon das Prozedere. Die Hürde, um in den Lostopf zu gelangen, ist herrlich niedrig: einfach einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen und dann warten und Daumendrücken. Am 15. Juni 2016 um 23:59:59 Uhr geht der Lostopf dann zu. Und wer dann diesmal kein Glück gehabt hat, kann Suffragette – Taten statt Worte immer noch im Handel erwerben oder in der Videothek ausleihen (ja, das gibt’s noch).

Als kleinen Einblick hier ein Auszug aus meinem Artikel “Warum Suffragette aktueller ist als ihr ahnt“:

Die Geschichte der britischen Frauen*bewegung Anfang des vergangenen Jahrhunderts, so wie sie Regisseurin Sarah Gavron in ihrem Film erzählt, ist von großer Aktualität, beleuchtet sie doch viele Facetten von Unterdrückung und Diskriminierung, mit denen sich Frauen* auch heute noch auseinandersetzen müssen. Ungleiche Bezahlung, sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, der Vorwurf von Hysterie und Geistesgestörtheit bei Auflehnung gegen patriarchale Strukturen – das ist nur eine kleine Auswahl der Erfahrungen, die Frauen* sowohl in Gavrons Film als auch in unserer Zeit, in unserer Realität machen. Ganz abgesehen davon, dass es durchaus noch Länder gibt, in denen Frauen* bis heute nicht wählen dürfen!

In diesem Sinne wie immer viel Glück bei der Verlosung und vor allem viel Spaß mit dem Film!

Sophie Charlotte Rieger

Sophie (Charlotte Rieger) ist die Gründerin von FILMLÖWIN und arbeitet als freie Autorin und Speakerin zu den Themen Film und Feminismus.
Sophie Charlotte Rieger