Verlosung: 2×1 DVD von NACKTE TIERE

 

©zoommedienfabrik

Nackte Tiere von Melanie Waelde endet ebenso unvermittelt wie es begonnen hat. Waelde erzählt  in ihrem Debüt (das Ende Februar erst mit dem Preis der Deutschen Filmkritik 2020 in der Kategorie „Bestes Spielfilmedebüt“ ausgezeichnet wurde) keine abgeschlossene Geschichte mit Anfang, Mitte und Ende, sondern zeigt einen Ausschnitt aus dem Leben einer Gruppe Jugendlicher auf dem Weg zum Abitur. Sie gibt ihrem Publikum keine Erklärungen. Nicht wie die fünf Jugendlichen in diese spärlich eingerichtete Wohnung im Plattenbau gekommen sind, nicht warum Benni so traumatisiert scheint und auch nicht, wo und mit wem Katja eigentlich aufgewachsen ist. Manche Fragen klären sich im Laufe des Films, andere nicht, doch niemals stören die Fragezeichen den Zugang zu dieser Geschichte und ihren Figuren.

„Melanie Waelde erzählt ihre Geschichte mit spürbarer Liebe für ihre Charaktere, eine Liebe so präsent in jeder Minute dieses Films, dass sie fast physisch zu greifen ist,“ so Filmlöwin Sophie Rieger in ihrer Kritik zum Film. „Der durch unsere Sehgewohnheiten gefühlt kleine 6:5 Rahmen des Formats erzeugt ebenso Intimität wie die Handkamera, die oft viel zu nah an den Schauspieler:innen klebt, um noch von Bildkomposition sprechen zu können, dafür aber jene Unmittelbarkeit erzeugt, aus der Nackte Tiere seine Energie gewinnt.“

© Czar Film

Seit dem 05.03.2021 bekommt ihr Nackte Tiere fürs Heimkino. FILMLÖWIN verlost zum Heimkino-Start 2×1 DVD zum Film. Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlasst einfach einen Kommentar bis zum 23.03.2021 um 23:59 Uhr unter diesem Post. Noch einfacher ist die Teilnahme für alle, die FILMLÖWIN bei Steady mit einem entsprechenden Abo unterstützen: Unsere Unterstützer:innen landen automatisch in einem exklusiven Lostopf und müssen an dieser Stelle nicht extra teilnehmen. Gewinner:innen werden per E-Mail benachrichtigt. Das Gewinnspiel gilt nur innerhalb Deutschlands.