Verlosung: 3 DVDS von DIE GÖTTLICHE ORDNUNG

© Alamode

Emanzipatorisch wertvoll, unterhaltsam, wunderhübsch anzusehen und klug – all das ist Petra Volpes Film Die göttliche Ordnung über den Kampf um das Frauen*wahlrecht in der Schweiz. Wer dieses Highlight des ausklingenden Kinojahres verpasst hat, der kann das ab dem 1. Dezember 2017 endlich nachholen. Das ist nämlich der Heimkino-Start des Films. Und zu diesem Anlass verlost auch die FILMLÖWIN 3 DVDs.

Die Teilnahme ist wie immer erdenklich einfach. Ihr müsst lediglich unter diesem Text (nicht dem entsprechenden Facebook-Post, Tweet oder anderen Social Media Links) einen Kommentar hinterlassen, natürlich gerne einen freundlichen. Wer das bis zum 30. November 2017 um 23:59:59 Uhr getan hat, kommt in den Lostopf. Zwei Gewinner_innen ziehe ich aus den Kommentaren, eine DVD wird innheralb des FILMLÖWIN-Rudels verlost, also unter den Patreon– und Steady-Unterstützer_innen des Blogs. Solltest Du dazu gehören, musst Du hier also keinen Kommentar hinterlassen, denn doppelt gewinnen geht eh nicht.

Und als kleine Motivationsspritze gibt es jetzt noch ein Zitat aus meiner begeisterten Rezension des Films:

Die göttliche Ordnung ist schon jetzt unter den zehn erfolgreichsten Schweizer Filmen aller Zeiten. Mich persönlich überrascht das wenig, nicht nur weil Petra Volpe hier durchweg gelungene Kinounterhaltung bietet. Ich glaube vielmehr, dass Filme wie dieser einen Nerv treffen, nicht nur Trost über die eigenen Unterdrückungsmomente spenden, sondern vor allem Mut wecken. Filme wie Die göttliche Ordnung zeigen, dass Widerstand möglich ist, dass es sich zu kämpfen lohnt und dass selbst die aussichtslosesten Kämpfe gewonnen werden können. Geschichten wie diese aktivieren auf eine beflügelnde Art und Weise – und zwar jeden Menschen, unabhängig von Geschlecht und Lebenssituation.

 

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Flattr the authorEmail this to someone