Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fast & Furious & Female*

16. November @ 16:00 - 19:00

Die Veranstaltung beleuchtet die Geschlechter-Ungerechtigkeiten hinter der Kamera, bei der Filmproduktion und die einschränkenden Genderrollen vor der Kamera innerhalb der Narration. In beiden Bereichen hat sich in den letzten Jahren eine aktivistische, kritische Diskurslandschaft entwickelt, sowohl bei Filmkonsument_innen als auch bei den Filmemacher_innen, die alternative Produktionsweisen gegen die üblichen Machtstrukturen im Filmbetrieb etablieren.

Julia Thurnau ist Schauspielerin (Letzte Spur Berlin, Momentversagen von Friedemann Fromm) und Künstlerin. Unter ihrem Pseudonym Claude Hilde entwickelt sie Performances und Experimentalfilme. Sie sitzt im Pro Quote Regie-Vorstand und arbeitet als Berlinale-Bloggerin für das Goethe Institut Norwegen.

Sheri Hagen ist Schauspielerin, Autorenfilmerin und Produzentin. Sie spielt u.a. im deutschen Fernsehen und produziert zudem eigene Spielfilme (Auf den zweiten Blick und Fenster Blau – nach Muttermale Fenster Blau von Sasha Marianna Salzmann) mit der von ihr 2015 gegründeten Filmproduktion Equality Film GmbH.

Ort: Raum 110 (Aula), Medienhaus

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Flattr the authorEmail this to someone

Details

Datum:
16. November
Zeit:
16:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/496319687393803

Veranstaltungsort

Universität der Künste
Grunewaldstr. 2-5
Berlin, 10823
+ Google Karte